Wenn Sie Aufkleber kleben wollen, benötigen Sie folgende Dinge:

• staubfreies Tuch
• Reinigungsmittel
• Entfetter
• Malband
• Maßband
• Spachtel oder Bankkarte
• Stift


Der Aufkleber muss aus einem Teil bestehen.
Bei dieser Methode muss das Substrat nicht vollständig flach sein.

• Kleben Sie den Aufkleber links und rechts mit Malband auf.
• Ermitteln Sie die genaue Position mit dem Maßband.
• Ist der Aufkleber an der richtigen Stelle? Kleben Sie einen Streifen Klebeband in die Mitte
  des Aufklebers von oben nach unten.
• Lösen Sie nun eine der Seiten und falten Sie sie auf die andere Seite.
• Entfernen Sie die Rückseitenfolie (Rückseite) bis kurz vor das Malband.
• Schneiden oder schneiden Sie das Rückblatt ab.
• Reiben Sie den Aufkleber mit einem Spatel oder einer Bankkarte fest aus der Mitte.
• Lösen Sie dann das Malband auf der anderen Seite.
• Entfernen Sie das Klebeband in der Mitte.
• Kippen Sie den anderen Weg und entfernen Sie den Rest des Rückseitenblatts.
• Befestigen Sie nun die andere Seite auf die gleiche Weise wie oben.
• Sie können Luftblasen entfernen, indem Sie sie mit einem Stift in der Mitte einstechen und
  von außen bis zum Loch reiben.